Samstag, 7. Mai 2011

Meine 1.Trichterseife

Habe vor knapp 4 Wochen meine 1.Trichterseife gemacht.
Obwohl ich den Seifenleim gar nicht so lange gerührt habe, ist er dann während des einfüllens,wahrscheinlich wegen des PÖ´s, dann doch ziemlich schnell angedickt.
Hatte mir die Seife anders vorgestellt,aber für die 1.Trichterseife finde ich sie dann doch sehr schön,und dazu ist sie auch noch mit einem meiner Lieblingsparfümöle beduftet-nämlich Canabis.Verwendet habe ich das 25er Rezept nur mit Soja- statt Olivenöl :)
Der helle Teil der Seife ist ungefärbt,der dunkle ist mit schwarzem Pigment eingefärbt.
Die Stücke weisen,wie es bei einer Trichterseife sein soll, die unterschiedlichsten Marmorierungen auf,und da ich gerade in Fotografierlaune war hab ich jeweils mal die Vor- und Rückseite fotografiert...























Kommentare:

  1. Meine erste Trichterseife war auch eine Schwarz-Weiße. Kokos Vanille. Schaut auch so ähnlich aus. Das wird nicht deine Einzige bleiben. :) Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich denke auch,bin was die Mustervielfalt angeht auf den Geschmack gekommen.
    werde morgen wieder sieden,mal schauen was es wird :)
    Hast du eigentlich eine spezielle Lieblingstechnik beim Marmorieren?wäre für tipps sehr dankbar,es ginbt ja unendlich viele möglichkeiten aber vielleicht auch gute Tipps für Einsteiger.

    lg :)

    AntwortenLöschen
  3. Schickes Trichterseifken *find*
    Mir gefällt an der Technik auch, dass jedes Stück anders anssieht :)

    LG niki

    AntwortenLöschen